invia/condividi stampa feed rss

Pützen wir die Welt

putzen

Die Assessoren für die Ökologie und für das öffentliche Unterrichtswesen von Chignolo d’Isola organisieren jedes Jahr die traditionelle Verabredung “Pützen wir die Welt”, einen ökologischen Tag in der ganzen Welt.
An der Kundgebung nehmen die Schüler der zweiten und der dritten Klasse der Grundschule mit ihren Lehrern und mit den Vertretern der "Guardia Ecologica della Provincia di Bergamo” (Ökologische Wachen der Provinz von Bergamo) teil.
Wie die Tradition will, fängt der Tag mit der Initiativevorzeigung “Pützen wir die Welt” an, die Legambiente promoviert und deren Ziele gezogen werden.
Die Kinder mit ihren Lehrern und Referenten ziehen zu Felde und sie tragen ihre Uniform (einen gelben Hut, einen gelben Rücksack und gelbe Handschuhen). Sie putzen ernst und mit guter Wille die Gärtner unseres Dorfs.

Am Ende der Arbeit bietet die Vereinigung Don Bosco mit der Hilfe der Verwaltung eine Erquickung.
Jedes Jahr bekommen die Lehrer der Grundschule eine CD mit den Foto der Schüler, die so hart den ganzen Tag gearbeitet haben.
Die Verwaltung von Chignolo will diese ökologische Kundgebungen in der Zukunft weiter promovieren, um die Kinder empfindlich die ökologischen Probleme zu machen.