invia/condividi stampa feed rss

Die musikkapelle "Heilige Eurosia"

heiligeNach einigen Jahren war die Musikkapelle berühmt auch außer Chignolo. Im Juli 1985 während des musikalischen Karosello am Komunalstadium von Turin war die Lombardei von der Musikkapelle von Chignolo dargestellt. Später im Juni 1992 hatte Kapelle einen großen Erfolg in Alicante (Spanien) für das Fest von San Giovanni, wo auch verschiedene europäische Musikkapellen teilnahmen. Im Jahr 1994 wurde die Kapelle nach Rom für ein Konzert in dem Viertel von Sant‘Alessandro eingeladen.
1996 hat sie ein Konzert in Izola (Slowenien) gemacht.
Man muss auch die zahlreichen humanitären und gesellschaftlichen Teilnahmen erinnern: „30 Stunden für das Leben“, „Telethon“ und andere lokalen.

Zur Zeit wird die Kapelle von Monsignor Roberto Illari geleitet, er hat die Qualität und das Repertorium sehr verbessert. Die Musikkapelle beschaft sich Geldmittel, mit das Geld, das sie manchmal als Spende bekommt, kauft sie sich Uniformen und Partiture.